Damenkomitee Herzblättchen

Jubiläum

60 Jahre Herzblättchen

All die Freud die mir erlääv han, drieht keen Uhr der Welt zurück

 

 60 Jahre Herzblättchen – Dat is jett wat mer fiere müsse!

 Deshalb starteten wir am 26.10.2012 mit einem Ordensfest, wo unser Jubiläumsorden feierlich enthüllt und an unsere Mitglieder, Sponsoren und Helfer verliehen wurde. Es wurde für uns Herzblättchen ein ganz besonderer Abend, da wir die Ehre hatten unseren Orden noch an zwei Gründungsmitglieder unseres Vereins zu vergeben. Diese beiden Damen wurden dann von unserer Sitzungspräsidentin gleichzeitig zu Ehrenmitgliedern ernannt, denn 60 Jahre Mitgliedschaft und Unterstützung eines Vereins müssen einfach gewürdigt werden. Neben unserer Sitzungspräsidentin ergriffen auch viele andere das Mikrofon und die ein oder andere Träne floss an diesem Abend. Es war die perfekte Mischung aus Ergriffenheit und Freude.

Direkt am nächsten Abend ging es weiter, diesmal sollte richtig „Party gemacht“ werden bei „Kölsch vun Hätze“. Nach der Eröffnung durch unsere 1. Vorsitzende und unsere Sitzungspräsidentin gaben die Kölner Musikgruppen „Cöllner“, „Colör“ und „De Räuber“ ihre Hits zum besten. Es wurde eine lange Nacht in der ausverkauften Halle und es wurde noch viel zur Musik von DJ Stan getanzt und gefeiert.

Nach einer ganz kurzen Pause ging es am 11.11.12 weiter mit unserem Familientag, unter dem Motto „Wenn sich die Fammilisch trifft“. Begonnen wurde der Tag mit einer „Kölsche Mess“ unter der Leitung von Pfarrer Eschweiler. Danach zogen wir um in die Mehrzweckhalle Volmershoven-Heidgen, wo zum Frühstück geladen wurde. Um 11.11 Uhr standen alle aktiven Herzblättchen auf der Bühne um zusammen mit unserem Publikum den Karneval einzuläuten. Dies war gleichzeitig der Start des Programms, welches bis zum Abend andauerte.

Alle Aktiven zeigten an diesem Tag was sie können. Es wurden natürlich die Tänze der letzten Session nochmals dargeboten, aber auch Vorträge gehalten und als Höhepunkt standen alle Aktiven gemeinsam auf der Bühne und präsentierten die getragenen Kostüme der letzten 10 Jahre. Eine ganz besondere Darbietung an diesem Tag waren „Die 2 Huusmeester“, alias Toni und Michael Heiliger, die als Hausmeister der Mehrzweckhalle tätig waren und noch sind. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals für den tollen Beitrag und die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Auch Beiträge von aussen gab es an diesem Tag zu sehen. So gab der „Pfundskerl“ seine Witze zum besten und den Abschluss machte die Musikgruppe „Kölsche Bengels“. Der Tag wurde abgerundet und beendet durch ein großes Feuerwerk.

 

Danach brach die Weihanachtszeit heran und das bedeutete für uns, die große Prunksitzung naht. Wieder stürzten wir uns in die Vorbereitungen. Tänze mussten geprobt und Kostüme genäht werden. Auch unsere Vorträge für Weibertag mussten in Angriff genommen werden. Es gab so viel zu tun, das noch nicht mal unsere alljährliche Weihnachtsfeier stattfand, sondern stattdessen nur ein kleiner „Weihnachtsumtrunk“ abgehalten wurde.

Und dann war es schon wieder soweit, unsere „Große Prunksitzung“ fand am 19.01.2013 statt. Es wurde ein unvergesslicher Abend! Die Halle war ausverkauft, das Publikum super drauf und das Programm einfach spitze. So kann sich das ein Verein nur wünschen! Ein Höhepunkt jagte den nächsten. Mit dabei waren unter anderem „Kölsche Bengels“, die „Cöllner“, Showtanzgruppe „High Energy“ und natürlich unsere Tanzgruppen Sweethearts und Große Herzen.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde später noch in der kleinen Halle zur Musik von DJ Stan gefeiert.

Am nächsten Tag wurde die Halle aufgeräumt und direkt wieder für die nächste Veranstaltung vorbereitet, denn dieses Jahr sollte unser KiKa-Karneval ausnahmsweise in der großen Halle stattfinden. Mit dabei waren unsere Nachbarvereine KG „grün-weiß“ Alpenrose und die KV Tonmöhne mit ihren Kindertanzgruppen. Empfangen durften wir auch das Alfterer Kinderprinzenpaar‚ Christopher I. und Marie I., die zusammen mit den Kids auch ein paar Spiele wagten. Und unsere eigenen Gruppen durften natürlich nicht fehlen. Die Mini Mäuse und Sweethearts zeigten auch hier was sie können. Es war ein gelungener Nachmittag.

Groß verschnaufen konnten wir nicht, denn am 07.02.2013 war bereits Weibertag. Wieder dekorierten wir „unsere“ Halle und machten uns bereit für die Sitzung. Es sollte ein grandioser Abschluss unseres Jubiläums werden.

Neben auswärtigen Gruppen wie „Kölschraum“ und den „Domstürmern“, trat auch die Jugendgarde der KG Alpenrose bei uns auf, immer wieder gern gesehene Gäste. Und wie jedes Jahr boten wir Herzblättchen nicht nur die Tänze unsere drei Tanzgruppen dar, sondern rundeten das Programm vor allem durch eigene Vorträge ab. So wurde in diesem Jahr die neue „Rentenreform“ und ein „(Nicht-) Raucher-Vortrag“ zum Besten gegeben. Für die „Dämlichkeiten“, die bekannte kölsche Lieder auf Hochdeutsch sangen, gab es am Ende Standing Ovations für die vier Damen und ihre Darbietung von „Ich bin en Hätzblättche“ (kölsches Original Willy Millowitsch, Ich bin ene kölsche Jung). Vielen Dank an unser Publikum für diesen Gänsehauteffekt!

Das Highlight war eine „Jubiläumsgala“, dargeboten von Thomas Gottschalk (Lydia Tiggemann) und Michelle Hunziker (Eva Simons), wo viele der Redner und Gruppen, die bereits bei uns Herzblättchen auf der Bühne standen, dargestellt wurden. Die Krönung dieser Gala waren drei Ex-Prinzenpaare, die sich extra zu diesem Anlass nochmals in ihre Ornate gekleidet haben.

Der grandiose Abschluss ist uns also gelungen! Und gefeiert haben wir diesen am 09.02.13 beim Karnevalszug in Volmershoven-Heidgen, bei dem es ebenfalls an nichts gefehlt hat.

Und dann war sie schon wieder vorbei die „jecke Zick“! Bei uns wird sie lange als vollkommen gelungene Session in Erinnerung bleiben. Danken möchten wir all unseren Helfern, auf die wir uns immer verlassen können wenn es ans ein- oder auräumen oder auch um das bedienen hinter der Theke geht.

Doch der größte Dank gilt wie immer unserem Publikum!!!

Ohne euch wäre dies nicht möglich. Wir hoffen weiterhin auf eure Unterstützung und das wir auch noch die nächsten jecken Jahre mit euch feiern dürfen!

Dreimol vun Hätze Alaaf

Euer Damenkomitee Herzblättchen